Seit vielen Jahren können wir Gastangler aus den verschiedensten Teilen Deutschland an unseren Gewässern herzlichst begrüßen. Für zwei Gewässer kann dafür von den Gästen käuflich eine separate Angelberechtigung erworben werden. Voraussetzung ist die Vorlage eines in Deutschland gültigen Fischereischeines.

Die Preise für die Angelberechtigungen können für Interessenten unter der Rubrik Preislisten eingesehen werden.


Großer See Pahna

Gewässerordnung „Großer See“ in Pahna (Downloadversion)

Hinweis: Es handelt sich hierbei um eine gemischte Nutzung des Gewässers für Badebetrieb und Angeln. Ausdrücklich weißen wir auf gegenseitige Rücksichtnahme auf Grundlage der gültigen Gewässerordnung hin. Zuwiderhandlungen werden Ausnahmslos mit sofortigem Entzug der Angelberechtigung geahndet. Die Mitarbeiter vom See-Camping Altenburg-Pahna sind weisungsbefugt und üben das Hausrecht am gesamten See- und Uferbereich aus. Jedes aktive Mitglied unseres Vereins ist jederzeit mit Vorlage seines gültigen Angelausweises berechtigt Angler am See zu kontrollieren und deren Anweisungen ist unverzüglich und im vollem Umfang Folge zu leisten!

Erwerb Angelberechtigungen:


Pleiße

Gewässerordnung „Pleiße“ (Downloadversion)

Erwerb Angelberechtigungen:


Als kostenpflichtige Übernachtungsmöglichkeiten für einen kurzen oder längeren Angeltrip empfehlen wir Ihnen den Erholungspark vom See-Camping Altenburg-Pahna. Dort stehen in der Saison zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten für Familien, Einzelpersonen und Gruppen in verschiedenen Varianten (Bungalow, Zelt u. Ä.) zur Verfügung. Die Mitarbeiter vom See-Camping Altenburg-Pahna freuen sich auf ihre diesbezügliche direkte Anfrage.